“In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.”
Heinrich Heine

Die Dorn-Breuss- Methode ist eine weitere Therapieform, die den Patienten gerade bei Beschwerden im Bewegungsappart unterstützen kann.

Vor einer Dorn-Behandlung erfährt der Patient zunächst eine lockernde Breuss-Massage. Ziel ist es, muskuläre Verspannungen aufzulösen, so dass die darauffolgende Dorn-Behandlung optimal eingeleitet werden kann.

Bei der Dorn-Behandlung sehe ich mir Ihre körpereigenen Strukturen am Körper an und überprüfe zunächst Ihre Beinlängen. Mit Hilfe gezielter Griffe  meinerseits und der Mithilfe des Patienten (ich zeige Ihnen Übrungen, die Sie von nun an zu Hause vornehmen) können wir eine Begradigung des Beckens erzielen, welche die Basis für einen gut eingestellten Bewegungsappart ist.