“In uns selbst liegen die Sterne des Glücks.”
Heinrich Heine

Kennen Sie das Gefühl, ausgeliefert zu sein? Das Gefühl, Verantwortung abgeben zu müssen, ob Sie wollen oder nicht? 

In unserer westlichen Welt ist es ein weit verbreiteter Glaube, dass es schon jemanden gibt, der unsere Probleme lösen kann. Aber wäre es nicht wunderbar, wenn wir selber zum Gestalter unseres Lebens werden? Wenn wir selber Verantwortung für unser Leben annehmen und unser Leben bewusst und selbstbestimmt leben? 

Wesentliche Bestandteile, ein bewußtes, selbstbestimmtes Leben führen zu können, sind 

  • die Selbstheilungskräfte in Gang zu setzen
  • die Kunst zu entspannen. Unabhängig davon, wie die äußeren Umstände sind
  • seine persönlichen Lebensinhalte zu finden und zu leben
  • behindernde Glaubenssätze aufzuspüren und in helfende, heilende Glaubenssätzen zu transformieren
  • Selbstfürsorge zu leben ohne dabei egoistisch zu sein
  • Wert auf gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung zu legen

Immer mehr Menschen fühlen sich von der Mind-Body-Medizin angesprochen, einer Medizin bei der der Mensch bei gesundheitlichen Problemen in eine langsam wachsende Eigenverantwortung gelangt. Dies passiert nicht von heute auf morgen, dies ist ein Prozess, der irgendwann losgeht. 

Mit meinen Therapieansätzen hnc, Spagyrik, Dorn-Breuss und Ohrakupunktur aber auch mit meinem Wissen als Entspannungstherapeutin begleite und unterstütze ich Sie sehr gerne dabei, ihre persönlichen Schätze zu finden zu einem selbstbestimmten Leben zu gelangen....

.... weil Sie es können!

 

Die Mind-Body-Medizin geht auf die sehr traditionsreiche Ordnungstherapie zurück, deren Pioniere beispielsweise Max Bircher-Benner (1867-1939) und Sebastian Kneipp (1821-1897) waren.